[HanseNet/Alice/O2] Problem mit WLAN-Router

[HanseNet/Alice/O2] Problem mit WLAN-Router

Beitragvon dlt_mac » Mi 28. Mai 2014, 10:58

Mahlzeit,

ich hoffe ich poste mein Problem im richtigen Unterforum, wenn nicht: Entschuldigung.

Zu meinem Problem, bis letzten Freitag hat die ganze Verkabelung problemlos funktioniert. Seid her nicht mehr.

Einmal vorweg der "Aufbau" des ganzen.

Einzelhaus, im Keller kommt das DSL Kabel an, geht über einen Splitter in ein DSL Modem ( Siemens C01 ).
Von da aus ins Erdgeschoss in ein "Arbeitszimmer" > Wandbuchse. Von selbiger Buchse bisher in einen WLAN Router ( Belkin Play 600 ).
Vom Router aus endweder per WLAN zum Notebook und per Kabel in den PC ( Windows 7 )

Lief alles ohne Probleme.

Seid Freitag / Samstag sagt der Router, Rotes Licht und will nicht mehr ins Internet.

Längeres Gespräch mit Alice / O2 gehabt am Sonntag Nachmittag. Es sollte ein Techniker zurück rufen, was er um 21:30 auch getan hatte.

Mit dem Notebook im Keller gewesen. Notebook > DSL Modem inkl. PPPoE Einwahl vom Notebook aus.... alles Super und das Internet ist gross.....

Notebook nach oben ( Arbeitszimmer ) > Wandbuchse, Einwahl PPPoE.... Internet ist gross und vielfältig....funktioniert also ohne Probleme

PC > Wandbuchse, Einwahl PPPoE.... Internet ist gross und vielfältig....funktioniert also ohne Probleme

Meine Schlussfolgerung : Router hin, zurück zum Absender.

Am Dienstag nun die neue AVM Fritz.Box 3272 angeschlossen..... gleiches Bild wie mit dem Belkin Router.

Komme vom PC auf die Fritz.Box. PC sagt im InfoBereich " Ausrufezeichen im gelben Dreieck"; Fritz.Box sagt kommt nicht ins Internet.
Konnte alle wichtigen Daten eingeben ( Provider; Nutzername; Passwort etc.).

Ich hoffe es ist einigermassen klar geworden was für ein Problme ich habe .....

MfG
Mac

P.S. hab vergessen noch zu erwähnen das ein Service-Mitarbeiter gestern noch gemeinte hat, ich könne die Fritz.Box 3272 direkt und ohne DSL-Modem an das DSL-Kabel anschliessen. Das hab ich noch nicht getestet. Wird, wenn ich keine andere Idee mehr habe, morgen ( Donnerstag ) ausprobiert.
dlt_mac
Frischling
 
Beiträge: 3
Registriert: Mi 28. Mai 2014, 10:35



Re: [HanseNet/Alice/O2] Problem mit WLAN-Router

Beitragvon Undertaker » Mi 28. Mai 2014, 14:38

Das der Aufbau mit dem Siemens und dem Belkin so funktioniert haben soll ist schon bemerkenswert, normalerweise funktioniert "Modem an Modem" nicht. Es sei denn dass das Modem im Belkin abschaltbar ist oder der Belkin lediglich als AP genutzt wurde. Das funktioniert jetzt mit der FB nicht mehr da sich diese standardmäßig in einem anderen IP-range bewegt und entsprechend angepasst werden müßte.

Die richtige Lösung hat dir der Techniker aber schon genannt und die gilt sowohl für den Belkin als auch für die Fritzbox, nämlich das Gerät nicht mit dem Siemens sondern anstatt dem Siemens Modem zu verwenden, dann dürfte es keine Probleme mehr geben. Die Zugangsdaten werden in die FB eingetragen welche auch die Verbindung ins Internet herstellt, eine extra PPPoE-Einwahl vom Desktop aus ist dann nicht mehr notwendig.
Undertaker
Undertaker
Moderator
 
Beiträge: 3552
Registriert: Mo 26. Okt 2009, 17:41
Produkt: Alice Light

Re: [HanseNet/Alice/O2] Problem mit WLAN-Router

Beitragvon dlt_mac » Mi 28. Mai 2014, 15:39

Hi,

das ist schon bekannt. Das Ding an Deinem Tip ist, dass sowohl der Belkin Router als auch die FritzBox KEIN eigenes DSL-Modem haben. D.h. REINE WLAN Router sind...... was für mich die ganze Sache etwas "unverständlicher" macht ... :shock:
dlt_mac
Frischling
 
Beiträge: 3
Registriert: Mi 28. Mai 2014, 10:35

Re: [HanseNet/Alice/O2] Problem mit WLAN-Router

Beitragvon Undertaker » Mi 28. Mai 2014, 16:02

dlt_mac hat geschrieben:Das Ding an Deinem Tip ist, dass sowohl der Belkin Router als auch die FritzBox KEIN eigenes DSL-Modem haben.

Was den Belkin angeht könntest du evt. Recht haben, die Modelbezeichnung kann dort für Verwirrungen führen, ich bin von diesem Belkin Play N600 ausgegangen, und der hat ein ADSL-Modem integriert. Es gibt allerdings auch noch ein Model Belkin Play N600 DB welches über kein Modem verfügt.
Was die Fritzbox 3272 angeht liegst du 100% falsch, die hat in jedem Fall ein integriertes Modem und deshalb wird sie auch im Austausch mit dem Siemens funktionieren.
dlt_mac hat geschrieben:D.h. REINE WLAN Router sind...... was für mich die ganze Sache etwas "unverständlicher" macht ... :shock:

Glaube einfach an die Funktion des integrierten Modems bei der Fritzbox 3272 und die Sache wird auch für dich verständlicher. :wink:
Undertaker
Undertaker
Moderator
 
Beiträge: 3552
Registriert: Mo 26. Okt 2009, 17:41
Produkt: Alice Light

Re: [HanseNet/Alice/O2] Problem mit WLAN-Router

Beitragvon dlt_mac » Mi 28. Mai 2014, 18:13

Dann glaub ich mal dran das die FB ein Modem hat. Dann muss ich mir aber einen Kopf machen um das ganze Kabeltechnisch zu verlängern damit die Box im Arbeitszimmer zum stehen kommt und das WLAN "voll ausschöpfen kann". ...
dlt_mac
Frischling
 
Beiträge: 3
Registriert: Mi 28. Mai 2014, 10:35

Re: [HanseNet/Alice/O2] Problem mit WLAN-Router

Beitragvon Undertaker » Do 29. Mai 2014, 03:11

dlt_mac hat geschrieben:Mahlzeit, ich hoffe ich poste mein Problem im richtigen Unterforum, wenn nicht: Entschuldigung.

Kein Problem, ich schiebe das eben mal in den Bereich Modem/Router. :arrow:
Undertaker
Undertaker
Moderator
 
Beiträge: 3552
Registriert: Mo 26. Okt 2009, 17:41
Produkt: Alice Light


Zurück zu Modem / Router

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 17 Gäste