T-Com Techniker 5 mal nicht da gewesen

Re: T-Com Techniker 5 mal nicht da gewesen

Beitragvon bullileipzig » Mo 2. Mär 2009, 15:41

Tja, nun trifft es auch mich. Telekom kommt am 27.02. trotz Bestätigung nicht. Eine Erklärung gibt es nicht, wohl weil ich in einem Einfamilienhaus wohne und der Name groß an der Tür steht. Die Reaktionen von Alice sowohl an der Hotline (Kann ich nicht, weiß ich nicht, darf ich nicht) wie auch auf meine Mails deuten darauf hin, dass es den MA von Alice mehr oder weniger zu gut geht und die Probleme -trotz gegenteiliger Beteuerungen- ihnen a.A. vorbeigehen. Nachdem denen das Problem mit der Telekom offensichtlich schon lange bekannt ist, trotzdem wohl nicht unternommen wird, werde ich wohl kurzfristig einen anderen Anbieter beauftragen, sofern der nächste Termin auch nicht klappt. Stolz wird in den Mails darauf hingewiesen, dass ein verpasster Termin mit sage und schreibe 49,90 Euro zu meinen Lasten zu Buche schlägt. Mit keinem Wort wird jedoch auf meine Frage nach Schadensersatz für meine vertane Zeit, meine Handykosten und die erforderlichen Kosten zur Einwahl ins Internet per Stick eingegangen. Gott schütze uns vor diesen m.E. nach unfähigen Telekom- und sonstigen Mitarbeitern oder zumindest vor deren unfähigen Chefs. Bin mal gespannt auf die Antwort auf mein Schreiben an die Geschäftsführing von HanseNet
bullileipzig
Frischling
 
Beiträge: 1
Registriert: Mo 2. Mär 2009, 15:30
Produkt: Alice Complete



Re: T-Com Techniker 5 mal nicht da gewesen

Beitragvon Realm » Sa 9. Mai 2009, 18:45

.... moin zusammen,

auch ich kann dieses Lied nun mitsingen. Umzug - Neuanschluss -Gestern war der 6. erfolglose Termin.
Alicehotline: "Bla, bla bla - neuer Termin - kann nix machen - tschüß"
T-Home Hotline: "Tja, dann sollten Sie mal die Wahl Ihres Providers überdenken - übrigens, für unsere Kunden kommt der Techniker auch am Samstag"

DIe schriftlichen Bestätigungen für die vereinbarten Termine stapeln sich bei mir schon.

Merkwürdig finde ich, dass Alice nicht an die Schnittstelle zur Terminvergabe mit den Telekomtechnikern verweisen kann/darf/will.
Der rosa Riese sagt auch nur:"kein Kunde, kein Technikersupport"

Ich hab mir nun 2 Möglichkeiten überlegt einen T-Techniker tatsächlich mal ans Telefon oder besser noch zu mir nach Hause zu holen.
1.) Ich beantrage einen T-Home Anschluss und drücke dem Techniker, wenn er tatsächlich kommen sollte, den Widerruf in die Hand - dann weiss ich wenigstens, dass es die Techniker tatsächlich gibt - bringt mir beim Anschluss meines Alice-Vertrags jedoch leider nichts.

2.) Ich hab bei der freundlichen T-Holine angerufen und gesagt, dass heute ein Techniker da war, aber seinen Werkzeugkoffer vergessen hat mit so tollen technischen Spielereien - die Gute am anderen Ende der Leitung konnte mich allerdings nicht in Ihrer Datenbank finden - ich bin ja auch kein T-Kunde - da war sie nun wirklich verwirrt und wusste nicht wirklich was nun zu tun ist - sie meinte, dass sie es an die "Einsatzsteuerung der Techniker" weitergibt und die sich dann bei mir melden - ach, es wäre ja wirklich schön einen RR von genau dieser Stelle zu bekommnen - dann werde ich fragen, warum die netten Kollegen mich nun schon zum sechsten Mal verarscht haben.

Naja- ich bin es nun leid Freitags Urlaub zu nehmen (2 Tage Urlaub und 4 mal Homeoffice) und Homeoffice fällt auch schon negativ auf.
Kennt ihr einen Weg einen T-Techniker am Samstag zu bekommen?

Alice kündigen oder stornieren will ich ja gar nicht - ich will nur endlich wieder WoW zocken können!

VG
Realm
Frischling
 
Beiträge: 1
Registriert: Sa 9. Mai 2009, 18:29

Re: T-Com Techniker 5 mal nicht da gewesen

Beitragvon luca.brasi » Mi 27. Mai 2009, 11:26

War bei mir auch so. Umzug gemeldet. Alice schickt zum Umzugstermin einen T-Techniker (dong). Vormittag war ich natürlich noch in der alten Wohnung, aber ein Handwerker in der neuen, der mir dann erzählte, dass der Techniker da war. Wollte aber nicht reinkommen, wenn der Mieter nicht da ist. Dann drei weitere Termine mit jeweils einer Woche Wartezeit dazwischen und jeweils einen Tag Urlaub, an denen der Techniker plötzlich mit meinen angegebenen Daten meine Wohnung nicht finden können - beim ersten Versuch ging es, mit genau den gleichen Daten. Am 5. Termin, dem Eskalationstermin, kam ein Techniker, pünktlich um 8.oo Uhr. In der Wohnung gemessen, im Keller was geschaltet, fertig. Hat 5 Minuten gedauert.

Die Antwort auf meine Beschwerdebriefe an Alice kam inzwischen auch. Angebot: die Grundgebühr für die Zeit wird erlassen. Auf die geforderte Erstattung der Mehrkosten die in dieser Zeit für das Handy angefallen sind (läuft auch über Alice) und den Kosten für die Hotline-Telefonate sowie einer Entschädigung für die Urlaubstage sind Sie nicht eingegangen. Begründung: es bedarf nun einmal 4 Wochen, um die technischen Voraussetzungen für einen Anschluss zu schaffen (dong). Da sieht man mal, dass die nicht in der Lage sind, sich in die Probleme der Kunden einzulesen.
Der nächste Beschwerdebrief mit meinen Forderungen ist schon unterwegs. Jetzt habe ich auch angefangen, die Versandkosten aufzulisten. Auf die Antwort bin ich gespannt.
luca.brasi
Frischling
 
Beiträge: 1
Registriert: Mi 27. Mai 2009, 11:13
Produkt: Alice Fun

Re: T-Com Techniker 5 mal nicht da gewesen

Beitragvon SimKa » Mi 27. Mai 2009, 20:08

Hier verhielt es sich genau so, im letzten Jahr wurde 2x der Termin nicht eingehalten.

Aber um nicht nur negatives zu erzählen,
ab Ende 2008 hat sich wohl einiges im Kundenkontakt verbessert,
ich konnte schon viel per E-Mail (früher antwortete man nie) und Hotline erfolgreich erledigen.
SimKa
Amateur
 
Beiträge: 79
Registriert: Di 25. Dez 2007, 20:01
Wohnort: Schwabenländle... noch
Produkt: Alice Fun

Re: T-Com Techniker 5 mal nicht da gewesen

Beitragvon Andy1873 » Di 3. Apr 2012, 21:48

Hallööö,

jezt musste ich mich aber doch mal anmelden. Anscheinend gab es das Technicker Problom schon immer.

Ich hab acuh mehrere Termine bekommen und nie kam er.. na ja einmal dann doch, denn nunbin ich online.

Jedenfalls hatte ich schon ein sonderküdigungsrecht, das ich genutzt hätte, hätte ich geahnt das alice kurz drauf O2 ird.

Hab mich aber für alice entschieden und die haben mir noch ne gutschrift für die 3 Monate versprochen in denen ich das Produkt nicht nutzen konnte.

Jetzt ist Alice o2 und alles ist vergessen. Ständig bekomme ich Rechnungen über die Techniker besuche. Auf meine einwände wird nur mit einer standart "sie müssen zahlen" navhricht geantwortet.

Schlimm genug das meine Handyrechnung wg der Hotline 3 monate in folge 50 Euro höher war als normal... nu werde ich mir auch noch einen anwalt nehmen müssen... traumhaft.

Ja und hier die frage wg der ich mich eigentlich angemeldet habe:

Hat jemand eine idee wohin ich mich da wenden kann. Vielleicht kann man die rechtlichen schritte ja irgenwie umgehen. Auf sowas kann ich gut verzichten, vor allem, da ich mich mit sowas ga nicht azuskenne ;o)

Danke und Sonnige Grüße!
Andy1873
Frischling
 
Beiträge: 1
Registriert: Di 3. Apr 2012, 21:37
Produkt: Alice Fun Speed

Vorherige

Zurück zu Auftrag & Anschaltung

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Majestic-12 [Bot] und 3 Gäste

cron