Alice L mit HomeBox 3232 installieren - Klemme S0 im NTBA

egal ob Analog oder ISDN

Alice L mit HomeBox 3232 installieren - Klemme S0 im NTBA

Beitragvon skyblue002 » Di 1. Jan 2013, 21:15

Hallo!
Ich bin neuer O2-Kunde und habe die Hardware, die HomeBox3232, erhalten, die ich nun installieren will.
Ein Problem habe ich mit dem ISDN-Anschluss: ich habe 2 ISDN-Telefonapparate von Siemens und 2 ISDN-Telefondosen im EG und OG. Der TAE ist im Keller, dort war beim alten Anbieter NTBA und Splitter angeschlossen. Ich kann keinen RJ45-Stecker in die ISDN-Buchse der Box stecken, da ich keine Telefonanlage habe, sondern wie gesagt iSD-Endgeräte und -telefondosen. Laut Hotline soll ich den NTBA öffnen und die 4 Adern der KlemmeS0 abklemmen und an den Klemmplatz der Box (neben der Buchse für den ISDN-Stecker) anklemmen. Ist das wirklich richtig? Ich bin doch Laie und kann keine Stromkabel verlegen. oder kann ich alles beim Alten lassen und die ISDN-Klemme im NTBA belassen?
Kann mir hier vielleicht jemand helfen? Vielen Dank!
Gruß,
skyblue002
skyblue002
Frischling
 
Beiträge: 3
Registriert: Di 1. Jan 2013, 18:02
Produkt: Alice Comfort



Re: Alice L mit HomeBox 3232 installieren - Klemme S0 im NTBA

Beitragvon sykes » Mi 2. Jan 2013, 00:56

NTBA und Splitter entfallen bei Deiner Anschlussart. ISDN-Geräte werden nun am IAD angeschlossen. Es bleibt Dir nix anderes übrig, als dem Vorschlag der Hotline zu folgen. Ich nehme mal an, dass im EG und OG jeweils ISDN-Dosen an den Wänden hängen, die würde man dann mit dem IAD verbinden. Dabei ist diese Webseite wohl hilfreich.
Interpunktion und Orthographie dieses Beitrages sind frei erfunden. Ähnlichkeiten mit bestehenden oder künftigen Rechtschreibregeln sind nicht beabsichtigt und rein zufällig.
Benutzeravatar
sykes
Profi
 
Beiträge: 1105
Registriert: Mi 1. Dez 2010, 21:15
Produkt: Alice Fun Speed

Re: Alice L mit HomeBox 3232 installieren - Klemme S0 im NTBA

Beitragvon skyblue002 » Mi 2. Jan 2013, 12:30

Hallo!
Wie soll das denn funktionieren? die HomeBox wird doch am Hausanschlusspunkt (TAE) angeschlossen, der sich im KG befndet. Die ISDN-Steckdosen und -telefonapparate befinden sich aber im EG und OG.r
skyblue002
Frischling
 
Beiträge: 3
Registriert: Di 1. Jan 2013, 18:02
Produkt: Alice Comfort

Re: Alice L mit HomeBox 3232 installieren - Klemme S0 im NTBA

Beitragvon sykes » Mi 2. Jan 2013, 19:58

Irgendwie habe ich das Gefühl, wir schreiben aneinander vorbei? Vorher waren die Telefone am NTBA im Keller angeschlossen. Jetzt erfolgt der Anschluss am IAD. Ist doch letztlich kein Unterschied. Wo ist das Problem?
Interpunktion und Orthographie dieses Beitrages sind frei erfunden. Ähnlichkeiten mit bestehenden oder künftigen Rechtschreibregeln sind nicht beabsichtigt und rein zufällig.
Benutzeravatar
sykes
Profi
 
Beiträge: 1105
Registriert: Mi 1. Dez 2010, 21:15
Produkt: Alice Fun Speed

Re: Alice L mit HomeBox 3232 installieren - Klemme S0 im NTBA

Beitragvon skyblue002 » Mi 2. Jan 2013, 20:43

Hallo!
Hier noch einmal mein Problem: vorher hatte ich eine Festnetzflat mit ISDN und Internet-flat über TAE,NTBA, Splitter (Keller) und Router und Modem (1OG).Ic konnte meine ISDN-Telefonapparate an di ISN-Telfondoen im EG und OG nutzen.
Nun habe ich die HomeBox3232 erhalten, die TAE soll mit der Buchse "DSL" der Box verbunden werden, da LANkabel zwischen Box und PC.
Jetzt muss noch die Verbindung "ISDN" installiert werden - aus meiner NtBA kommt kein RF45-Stecker, der in die Buchse der Box passt, ich kann vielmehr nur den NTBA öffnen und 4 Adern von der Klemme So abklemmen und an den Klemmanschluss der Box anklemmen. Ich bin aber Laie und weiß nicht, wie ich die Adern "anklemmmen" soll. Die 4 Adern dienen dazu, dass ISDN in den Telefondosen verfügbar ist und ich weiter meine ISDN-Telefonapparate nutzen kann.
Ist das Problem jetzt deutlich genug erklärt?
Danke für eure Hilfe!
skyblue002
Frischling
 
Beiträge: 3
Registriert: Di 1. Jan 2013, 18:02
Produkt: Alice Comfort

Re: Alice L mit HomeBox 3232 installieren - Klemme S0 im NTBA

Beitragvon sykes » Mi 2. Jan 2013, 21:11

Na dann ist doch alles klar. Die vier Adern die bislang vom NTBA zu den ISDN-Dosen im EG und OG gehen, werden nun auf dem IAD aufgelegt. In meinem ersten Beitrag befindet sich ein Link auf eine Webseite die das mit Bildern verdeutlicht. Bei Dir sollte der Abschnitt "Aufbau eines S0-Bus: Variante 1" zutreffen. Das IAD hat vier Klemmbuchsen. Die sind (oder zumindest sollten sie es) mit a1, b1, a2, b2 beschriftet. Dann wären die Kabel wie folgt aufzulegen a1 = rotes Kabel; b1 = schwarzes oder blaues Kabel; a2 = weiß; b2 = gelb.
Siehe auch Handbuch, Seite 79.
Interpunktion und Orthographie dieses Beitrages sind frei erfunden. Ähnlichkeiten mit bestehenden oder künftigen Rechtschreibregeln sind nicht beabsichtigt und rein zufällig.
Benutzeravatar
sykes
Profi
 
Beiträge: 1105
Registriert: Mi 1. Dez 2010, 21:15
Produkt: Alice Fun Speed


Zurück zu Telefon / Telefonanlagen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron