Fremdrouter fritzbox: 15 stellige PIN

Fremdrouter fritzbox: 15 stellige PIN

Beitragvon JanD » Mo 28. Apr 2014, 21:32

Guten Abend,

ich habe vor 4 Jahren einen Vertrag bei Alice abgeschlossen. Hatte eigentlich nie Probleme.
Hab nun nen neuen router von o2 bekommen, da ich ne speed option hinzugebuct habe.
Dieser zickt rum in Kombination mit win 8.1. Ist nen firmware/treiber problem.
Ständige verbindungsabbrüche, dauer teilweise 30 min bis ich ne internetverbindung bekomme, verbindung zum router ist aber da...nur zeit diese "Begrenzt" an.
Googelt man findet man zig Leute mit dem selben Problem:

https://www.google.de/search?q=win+8+be ... 0&ie=UTF-8
https://www.google.de/search?q=win+8+be ... +8+limited

Diese 30 min verbindungsdauer zum internet konnte ich eliminieren, wenn ich WEP statt WPA als verschlüsselung genommen haben...leider nahmen dann die verbinungsabbrüche zu.

Meine Frau mit ihrem win7 hat null probleme.
Hab auf meinem laptop auch mal win7 zurückgespielt, funktioniert einwandfrei.
Wie gesagt, beim Alice router hatte ich mit win 8.1 keine probleme.

Nun habe ich mir ne fritzbox gekauft, bekomme die aber nicht eingerichtet.

Habe o2 beim setup gewählt, dort gibt es die option ohne PIN einzurichten oder mit einer 15-stelligen.
Ohne geht nicht...und diese 15 stellige PIN habe ich nicht.
o2 kontaktatiert, Antwort war: "Keinen support für Fremdgeräte".

..oder muss ich bei der konfiguration alice auswählen?

Waren die 200€ für die fritzbox nun umsonst? Oder gibt es ne möglickeit die zum laufen zu bringen?
JanD
Frischling
 
Beiträge: 2
Registriert: Mo 28. Apr 2014, 21:13
Produkt: O2 DSL M



Re: Fremdrouter fritzbox: 15 stellige PIN

Beitragvon Undertaker » Di 29. Apr 2014, 03:59

JanD hat geschrieben:Hab nun nen neuen router von o2 bekommen, da ich ne speed option hinzugebuct habe.

Leider teilst du uns nicht mit um welche Hardware es sich genau handelt, wobei es bei der Speed Option (VDSL) eigentlich nur zwei Möglichkeiten gibt, zum einen die o2_Box 6341 für Kunden mit der einfachen "analogen" Variante oder eine Fritzbox 7490 für Kunden mit einem ISDN Anschluß. Wer von o2 eine Fritzbox 7490 bekommt wird sich m.E. keine eigene Fritzbox dazu kaufen, also gehe ich mal davon aus das es sich um die 6431 handelt.
JanD hat geschrieben:Dieser zickt rum in Kombination mit win 8.1. ...... verbindung zum router ist aber da...nur zeit diese "Begrenzt" an.

Für diese Problem habe ich hier einen Lösungsansatz gefunden der bei einigen geholfen haben soll, einfach mal ausprobieren. Scheint aber kein problem mit einer bestimmten Hardware zu sein sondern ein generelles WLAN Problem im Zusammenhang mit WIndows 8.1
JanD hat geschrieben:Nun habe ich mir ne fritzbox gekauft, bekomme die aber nicht eingerichtet.

Ich weis zwar nicht welche Anschlussart du vorher hattest, aber mit dem Wechsel auf die Speed-Option wurdest du zwangsweise auf einen NGN/VOIP Anschluss umgestellt und dafür werden bestimmte interne Zugangsdaten benötigt die man in die Fritzbox eintragen muß. Auf diese Daten verweigert dir aber o2 den Zugriff. Bei einigen Modellen der o2 Hardware war/ist es möglich die Daten auszulesen und in eine Fritzbox zu übertragen, das ist aber vom verwendeten Model und dem Firmwarestand der Box abhängig.
JanD hat geschrieben:Ohne geht nicht...und diese 15 stellige PIN habe ich nicht.

Das ist richtig, zumindest die Telefonie betreffend und die notwendigen "internen" Daten oder auch die PIN wirst du von o2 derzeit nicht bekommen.
JanD hat geschrieben:o2 kontaktatiert, Antwort war: "Keinen support für Fremdgeräte".

Das ist korrekt und war schon immer so, auch als es noch die Marke Alice gab.
JanD hat geschrieben:..oder muss ich bei der konfiguration alice auswählen?

Nein, die Marke oder "Firma" Alice gibt es nicht mehr, das Geschäft wurde von Telefonice/o2 aufgekauft.
JanD hat geschrieben:Waren die 200€ für die fritzbox nun umsonst?

Solange du die benötigten Daten nicht zur Verfügung hast kannst du sie zumindest nicht vollumfänglich einsetzen.
JanD hat geschrieben:Oder gibt es ne möglickeit die zum laufen zu bringen?

Es gibt mehrere Möglichkeiten:
1. Auf die Telefonie über o2 verzichten und die FB nur für die Internetverbindung einrichten.
2. Die FB hinter die 6431 Box anschliessen und somit deren "benötigten Funktionen" (WLAN) nutzen.
3. Abwarten bis die Provider gesetzlich oder durch eine entsprechende Verordnung "gezwungen" werden diese kundenfeindliche Praxis der Zwangshardware zu beenden.
4. Kündigen und einen Provider suchen der keine Zwangshardware vorschreibt und kundeneigene "Fremdhardware" erlaubt und unterstützt wie es z.B. Easybell macht.
5. Die benötigten Daten aus der o2_Box auslesen, was aber unter der aktuellen Firmware nicht mehr so einfach sein soll und hier auch nicht supportet wird.
6. Die eigene Fritzbox gewinnbringend abstoßen und zum jetztigen VDSL Anschluß die Option ISDN hinzubuchen (+3 Euro p.M.), dann bekommt man wohl von o2 eine vorkonfigurierte Fritzbox 7490 (WLAN-HomeBox) für eine einmalige Bereitstellungs-/Leihgebühr von ca. 80 Euronen inkl. Versand für die Dauer des Vertrages zur Verfügung gestellt. Ist aber kein Kauf und muß nach Vertragsende wieder an o2 zurück gegeben werden.
Undertaker
Undertaker
Moderator
 
Beiträge: 3552
Registriert: Mo 26. Okt 2009, 17:41
Produkt: Alice Light

Re: Fremdrouter fritzbox: 15 stellige PIN

Beitragvon JanD » Di 29. Apr 2014, 17:48

Danke für deine fixe Antwort.

Wie du schon richtig erfasst hast handelt es sich um eine 6431 mit aktuellster FW. Habe mich bereits erkundigt, wie das mit den Daten auslesen funktioniert..seit den letzen zwei FW geht das aber wohl nur indem man die box öffnet und iwo rumlötet um dann die Daten direkt vom Flash speicher zu lesen.
Habe heute aber nen netten o2 Mitarbeiter im Chat gehabt, der mir sowohl die Internet Verbindungsdaten als auch die VOIP Anmeldedaten per email zukommen lässt..soll innerhalb 24 Stunden kommen, da bin ich mal gespannt.

Workaround, dass ich die Fritzbox hinter die o2 box klemme habe ich gestern schon gemacht...Wlan funktioniert einwandfrei, verbindung sofort da, keine Verbindungsabbrüche.
JanD
Frischling
 
Beiträge: 2
Registriert: Mo 28. Apr 2014, 21:13
Produkt: O2 DSL M

Re: Fremdrouter fritzbox: 15 stellige PIN

Beitragvon Undertaker » Mi 30. Apr 2014, 03:12

JanD hat geschrieben:Habe heute aber nen netten o2 Mitarbeiter im Chat gehabt, der mir sowohl die Internet Verbindungsdaten als auch die VOIP Anmeldedaten per email zukommen lässt..soll innerhalb 24 Stunden kommen, da bin ich mal gespannt.

Die Internetverbindungsdaten werden die Zugangsdaten sein die du eh schon kennst und nutzt, das sollte kein Problem sein. Was die "internen" Voip Anmeldedaten angeht welche du für die FB benötigst so würde ich mir keine allzu großen Hoffnungen machen, die wirst du mit hoher Wahrscheinlichkeit nicht bekommen. Du kannst uns ja gerne deine praktischen Erfahrungen zu der Thematik mitteilen.
Undertaker
Undertaker
Moderator
 
Beiträge: 3552
Registriert: Mo 26. Okt 2009, 17:41
Produkt: Alice Light


Zurück zu Modem / Router

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste

cron