Statische IP einrichten

Statische IP einrichten

Beitragvon rleuschner » Do 27. Mär 2014, 14:58

Ein fröhliches HALLO an alle, die dieses Forum nutzen!
Ich habe mich neu eingeloggt, weil ich folgendes Problem habe.
Ich nutze als Betriebssystem Linux/Ubuntu 13.10 und möchte eine statische IP einrichten, da ich über owncloud meine Daten (Kalender, Kontakte etc.) mit meinem Smartphone abgleichen möchte.
Ich habe einen LAN-Router (Broadband NAT Router Web-Console) und dahinter einen WLAN-Router (Belkin).
Meine Frage ist nun: Wie richte ich diese feste IP ein? Welche Angaben brauche ich und woher bekomme ich diese (z.B. die DNS von Alice - aber auch die anderen Angaben)?
Richte ich die feste IP im LAN oder im WLAN oder in beidem ein?
Im Netz sind sowohl STand-PCs als auch (bei Besuch z.B.) Laptops und Smartphones, die nur zeitweilig auf das Netz zugreifen. Haben diese auch bei einer statischen IP dennoch Internetzugang?

Und zum Schluss: Glaubt ihr, ich bekomme das mit eurer Hilfe hin, oder mache ich mein System kaputt? Soll ich lieber einen Fachmann kommen lassen?

Es grüßt und hofft auf Hilfe, rleuschner
rleuschner
Frischling
 
Beiträge: 3
Registriert: Do 27. Mär 2014, 14:48
Produkt: Alice Fun



Re: Statische IP einrichten

Beitragvon Undertaker » Do 27. Mär 2014, 17:14

rleuschner hat geschrieben:Meine Frage ist nun: Wie richte ich diese feste IP ein?

Für einige Windows Betriebssysteme findet man hier im FAQ Bereich ausführliche Anleitungen, soetwas gibt es im Netz auch für dein Linux/Ubuntu 13.10.
Ich habe da auf Anhieb einige gute Hilfen gefunden, einige sogar ausführlich auf YouTube "besprochen".
rleuschner hat geschrieben:Welche Angaben brauche ich und woher bekomme ich diese (z.B. die DNS von Alice - aber auch die anderen Angaben)?

Du mußt wissen in welchem IP-Range sich dein Netzwerk und dein Router befinden, diese Angaben stehen im HB deines Routers.
rleuschner hat geschrieben:Richte ich die feste IP im LAN oder im WLAN oder in beidem ein?

Es bleibt die unbenommen sowohl die per LAN als auch die per WLAN angebundenen Geräte mit einer festen IP zu versorgen.
rleuschner hat geschrieben:Im Netz sind sowohl STand-PCs als auch (bei Besuch z.B.) Laptops und Smartphones, die nur zeitweilig auf das Netz zugreifen. Haben diese auch bei einer statischen IP dennoch Internetzugang?

Generell schon, man kann den Router ja entsprechend konfigurieren, einige Geräte bieten von Haus aus auch schon Gastzugänge oder Gastzonen an. Da mußt du halt mal die Anleitung des Belkin bemühen.
rleuschner hat geschrieben:Und zum Schluss: Glaubt ihr, ich bekomme das mit eurer Hilfe hin, oder mache ich mein System kaputt?

Eine feste IP einzurichten ist eigenlich kein Hexenwerk und leicht verständliche Anleitungen finden sich zur Genüge im Netz.
Linux/Ubuntu 13.10 oder owncloud sind nicht direkt meine Baustelle aber im Allgemeinen sind die notwendigen Einstellungen irgendwo alle ähnlich.
Im Zweifelsfall die Änderungen genau dokumentieren und ggf. Wiederherstellungspunkte setzen oder das System vorher sichern.
Undertaker
Undertaker
Moderator
 
Beiträge: 3552
Registriert: Mo 26. Okt 2009, 17:41
Produkt: Alice Light

Re: Statische IP einrichten

Beitragvon rleuschner » Do 27. Mär 2014, 17:24

Hallo undertaker,
danke für deine ausführlichen Antworten. Ich habe mich im Netz schon mal umgeschaut, bin aber nach wie vor unsicher. Kannst du mir noch mitteilen, wie die DNS von alice ist, die ich dann eintragen muss (da gibt es doch sowas wie eine primäre und eine sekundäre,nicht wahr?).
Danke, rleuschner
rleuschner
Frischling
 
Beiträge: 3
Registriert: Do 27. Mär 2014, 14:48
Produkt: Alice Fun

Re: Statische IP einrichten

Beitragvon Undertaker » Do 27. Mär 2014, 19:12

rleuschner hat geschrieben:Kannst du mir noch mitteilen, wie die DNS von alice ist, die ich dann eintragen muss (da gibt es doch sowas wie eine primäre und eine sekundäre,nicht wahr?).

Die DNS Server von Alice/o2 haben direkt nichts mit der Nutzung von statischen IP Adressen zu tun. Trage einfach als primären die IP des Routers ein, wahrscheinlich die 192.168.1.1 (dann zieht er den DNS des Providers) und als sekundären würde ich z.B. einen Google DNS nehmen, die 8.8.8.8
Du kannst dir aber auch welche aus der Liste der DNS-Server aller deutschen Internetanbieter aussuchen oder hier in der Übersicht von DNS Servern nachschauen.
Undertaker
Undertaker
Moderator
 
Beiträge: 3552
Registriert: Mo 26. Okt 2009, 17:41
Produkt: Alice Light

Re: Statische IP einrichten

Beitragvon rleuschner » Do 27. Mär 2014, 19:20

Super! Danke!
rleuschner
Frischling
 
Beiträge: 3
Registriert: Do 27. Mär 2014, 14:48
Produkt: Alice Fun


Zurück zu Modem / Router

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 5 Gäste