Alice Router 3232 ersetzen durch Fritzbox 7360

Alice Router 3232 ersetzen durch Fritzbox 7360

Beitragvon dieter1968 » Mo 13. Jan 2014, 10:02

Hallo!
Wir haben unseren Alice Router ausgelesen und die Daten verfügbar. Diese haben wir in die Fritzbox eingegeben und machen jetzt ewig mit der Internettelefonie (voip) rum. Wir denken, dass es an den erweiterten Einstellungen hängt.

1. Wir haben eingegeben:
„Anderer Anbieter“. Telefonnummer in das Feld „Internetrufnummer“ ein – ohne Vorwahl.
In „Benutzername“ die Telefonnummer mit Vorwahl.
Bei Kennwort das 32stellige Passwort im Feld
Registrar registrar72.sip.alice-voip.de
Proxy Serve sip.alice-voip.de

2. Das sind unsere Auslesedaten:
[SipServer]
0;"registrar72.sip.alice-voip.de";5060
1;"registrar72.sip.alice-voip.de";5060
2;"registrar72.sip.alice-voip.de";5060
= registrar72.sip.alice-voip.de

Proxy-Server
[SipProvider]
0;0;1;2;0;"Hansenet";"sip.alice-voip.de";10000;19000;1;"1/20_12_5";1;0;0;1;"";0;0;0;1;1;"";1;1;0;0;0;0;0
= sip.alice-voip.de


3. Hier hängen wir fest:

a) Einzugeben wäre:
Erweiterte Einstellungen“. Wählen Sie dort „Ich habe Zugangsdaten erhalten (PPP)“ und geben Sie bei
„Benutzername“
den zuerst ausgelesenen Namen ein. – Was müssen wir hier eingeben?“ die Telefonnummer mit Vorwahl??
Als Passwort kommt zum dritten Mal die Telefon-PIN zum Einsatz. - Was müssen wir hier eingeben?
Pin zur Freischaltung der Rufnummer oder 32stellige Passwort
Ein letzter Klick auf „Übernehmen“ – fertig. Weitere Verbindung für die Internettelefonie über DSL nutzen (PVC)

b) Das steht bei den Anschlusseinstellungen:

Die erforderlichen Werte für die ATM-Einstellungen erhalten Sie von Ihrem DSL-Anbieter.
VPI 1 ???
VCI 32 ???

Kapselung
X PPPoE (angeklickt)
PPPoA/LLC
PPPoA/VC-Mux 13.01.14 04:46:46 Anmeldung der Internetrufnummer 060282xxxxwar nicht erfolgreich. Gegenstelle meldet Ursache 403
13.01.14 04:16:46 Anmeldung der Internetrufnummer 496028XXXX war nicht erfolgreich. Gegenstelle meldet Ursache 403
13.01.14 04:16:46 Anmeldung der Internetrufnummer 0602821XXXXxwar nicht erfolgreich. Gegenstelle meldet Ursache 403
13.01.14 03:46:46 Anmeldung der Internetrufnummer 49602899XXXX war nicht erfolgreich. Gegenstelle meldet Ursache 403
13.01.14 03:46:46 Anmeldung der Internetrufnummer 060282XXXXX war nicht erfolgreich. Gegenstelle meldet Ursache 403
13.01.14 03:46:40 Internetverbindung (Telefonie) wurde erfolgreich hergestellt. IP-Adresse: XXXXXXXXXXXX, DNS-Server: 62.10XXXX und 62.109.121.2, Gateway: 213.1XXXXX


Nach 3Tagen fehlen die Radschläge.

mfg Dieter :cry:
dieter1968
Frischling
 
Beiträge: 1
Registriert: Mo 13. Jan 2014, 09:47
Produkt: O2 DSL L Prof.



Re: Alice Router 3232 ersetzen durch Fritzbox 7360

Beitragvon Undertaker » Mo 20. Jan 2014, 04:36

dieter1968 hat geschrieben:Nach 3Tagen fehlen die Radschläge.

Ok ich gebe dir mal einen Ratschlag, Radschläge wirst du hier auch nicht bekommen, da solltest du dich eher mal in Düsseldorf umschauen, dort hat sowas Tradition mit Skulpturen, Brunnen und Vereinen usw. :wink:

Aber jetzt mal Spaß beiseite.
Es ist inzwischen sogar eine Woche vergangen und dein Beitrag wurde über 600 Mal aufgerufen bzw. gelesen. Eine Antwort bzw. Lösung hatte keiner parat. Das wird folgende Gründe haben:

1. Die meisten Kunden bei denen das Telefon und das Internet funktionieren haben keinen Grund irgendwas zu ändern und sich durch die für Laien nicht ganz einfache Ausleseverfahren zu arbeiten und deren Ergebnisse zu analysieren und umzusetzen.

2. Durch dein Vorhaben bewegst du dich im Grenzbereich der Forenregeln wo es u.a. heißt das Beiträge verboten sind die sich mit dem illegalen Umgehen von Sicherheitsmechanismen beschäftigen (Cracking/Hacking). Man kann natürlich geteilter Meinung sein inwieweit das hier zum Tragen kommt wenn selbst unsere Poltiker öffentlich zum hacken der Zugangsdaten aufrufen. Zumindest ist "der Zwangsrouter" bei der Politik angekommen und auch bei der BNA ist das Thema wieder auf dem Tisch und es sollte hoffentlich bald wieder Bewegung in die Sache kommen.

3. Wo es keine Lösung gibt kann man auch keine Ratschläge geben, die Spezis vom IP-Phone-Forum haben jedenfalls zum IAD 3232 eine klare Aussage gemacht - es geht nicht. Das wird evt. daran liegen das O2 bestimmte Daten so verschlüsselt hat das ein auslesen mit den bekannten Tools so einfach nicht mehr möglich ist. Es ist ja auch bekannt das die bisherigen Möglichkeiten z.B. bei der O2 Box 6431 nach einem automatisch eingespielten Firmware-update nicht mehr funktionieren, auch das könnte ein Grund sein.

4. Für die Kunden denen die technischen Features der Alice/O2 Boxen oder IAD's nicht ausreichen gehen den einfachen Weg und schalten ihre eigene Hardware hinter das IAD welches dann nur noch als reines Modem fungiert und nehmen dann dort im Router ihre gewünschten Einstellungen vor.

Falls du inzwischen einen Weg gefunden hast das ganze mit Internet und Telefonie ohne IAD oder Alice/O2 Box zum Laufen zu bringen ist dein Erfahrungsbericht hier natürlich gern willkommen.
Undertaker
Undertaker
Moderator
 
Beiträge: 3552
Registriert: Mo 26. Okt 2009, 17:41
Produkt: Alice Light

Re: Alice Router 3232 ersetzen durch Fritzbox 7360

Beitragvon chrizzlybaerle » Do 30. Jan 2014, 18:06

hi dieter,

zu3: der benutzername setzt sich zusammen aus "seriennummer der 3232"-"erste 6 ziffern der mac-adresse des 3232"@alice-voip.de
z.b. 530821xxxx-001c28@alice-voip.de

vielleicht hilft dir das weiter, sonst schau mal hier nach:
http://www.handynews24.com/news/anleitu ... n-auslesen

gruß chris
chrizzlybaerle
Frischling
 
Beiträge: 1
Registriert: Mi 29. Jan 2014, 18:40
Produkt: O2 DSL M


Zurück zu Modem / Router

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste

cron